Studien- und Forschungszeit für ein gutes Leben für Alle

Du hast den starken Wunsch gestalterisch aktiv zu werden für eine sozialgerechtere und nachhaltigere Welt? Du siehst, dass es für ein gutes Leben auch zukünftiger Generationen Veränderung braucht?

Ende Februar verwandelt sich unser Freizeitheim “Haus Sonnenwald” für einen Monat in ein “Forschungs- & Studienhaus für ein gutes Leben für alle”. Dort hast du die Möglichkeit mit zwölf Ähnlichgesinnten in Gemeinschaft zu leben und dich mit viel Zeit deinen Fragen, rund um das eigene Potenzial, die Welt und einem zukunftsfähigen Leben, zu widmen.

Die Gruppe kann voneinander und von den Erfahrungen unserer Gemeinschaft lernen und erhält Impulse und Begleitung von Mitgliedern der Akademie für angewandtes gutes Leben, rund um Kommunikation, Gefühlsumgang, Traumasensibilität, Selbstorganisation, Integrale Theorie und regenerative Landwirtschaft. Im Schnitt wird es ein bis zwei vorbereitete Impulstage in der Woche geben und zwei begleitete Gruppenprozessabende an denen verschiedene Formate und Methoden wie das Forum, der Wir – Prozess und die radikale Therapie erfahrbar werden.


Der Rest der Zeit kann individuell und durch die anwesende Gruppe selbst gestaltet werden, mit der Möglichkeit, sofern Corona es zulässt, auch am Ort mit mitanzupacken. Weitere Elemente der bisherigen Wandelreise können auf Wunsch von Menschen der Gemeinschaft vorgestellt und selbstorganisiert umgesetzt werden (z.B. Triaden, weitere Treffen).

Das Programm ist ein Alternativangebot zur Wandelreise, welche durch Corona bedingt 2021 nicht an den Start geht. Hier gibt es weitere Informationen zur Wandelreise: www.gutes-leben-akademie.de/wandelreise

Termin: 22. Februar bis 22. März 2021

Ort: Freizeitheim Haus Sonnenwald in 72297 Seewald, angebunden an die dort lebende Gemeinschaft im Sonnenwald

Kosten: 1200,00 Euro für Unterkunft, Verpflegung, Honorare für Impulsgebende und Begleitung. Die Teilnahme an der Studienzeit soll nicht am Geld scheitern. Sollte es für dich schwierig sein das Geld aufzubringen melde dich gerne. Fühl dich eingeladen mehr zu zahlen wenn du kannst, um Menschen mit weniger finanziellen Mitteln die Teilnahme zu ermöglichen.

Corona: Es gilt die neuen Verordnungen abzuwarten. Informationen zu den Hygienemaßnahmen folgen.

Fragen: Gerne an marie@gutes-leben-akademie.de

Anmeldung: Du bist bereit dich auf neues einzlassen und möchtest dabei sein? Dann schreib eine Mail an marie@gutes-leben-akademie.de mit ein paar Sätzen zu deiner Motivation, Erwartungen, Lernzielen und was du sonst noch über dich erzählen möchtest, z.B. was dich begeistert, was du an dir schätzt und womit du dir selbst im Weg stehst.