Veranstaltungen

Unsere erste Großveranstaltung im Seminarbereich unseres Lernortes steht vor der Türe – der Kongress der Initiative Psychologie im Umeltschutz (IPU) zu dem wir bis zu 90 Gäste erwarten. Wir freuen uns auf die Herausforderung und über Unterstützung bei den Vorbereitungen im Rahmen der Helfendenwoche im September.

Ausführliche Infos findest du hier…

Wir freuen uns auf unsere erste Großveranstaltung in diesem Jahr mit 90 Personen. Der 57. Kongress der Initiative Psychologie im Umweltschutz läuft dieses Jahr unter dem Titel: “So fern und doch so nah: Von Naturverbundenheit und Naturentfremdung”. Mit spannenden Workshops und anderen Formaten.

Ausführliche Infos findest du hier…

Die Veranstaltung soll als Stakeholder-Vernetzungs- und Multiplikatoren-Plattform für das Thema sukzessionale, syntropische, dynamische Agroforstwirtschaft (DAF) dienen und zukünftige Zusammenarbeit fördern.

DAF bietet große Potentiale für eine Biodiversitätsfördernde und Klimawandelsensible Landwirtschaft. In den letzten drei Jahren haben sich eine Hand voll Betriebe auf den Weg gemacht die im (sub-)tropischen Raum entwickelte DAF auf deutsche Standorte zu übertragen. Der Workshop soll einerseits konzeptionelle (Grundprinzipien der Sukzession) und naturwissenschaftlich-philosophische Grundlagen zu DAF vermitteln und insbesondere die kontextabhängige Umsetzung von DAF an Hand praktischer Anschauungsbeispiele illustrieren.

Ausführliche Infos findest du hier…

Du trägst sehr viel oder die ganze Verantwortung im Familienbetrieb und hast dominanten Gegenspieler zu Hause oder im Unternehmen? Das können die Eltern/ Schwiegereltern (als ehemalige Inhaber), Bruder oder Schwester bzw. auch der Partner sein, die es dir schwer machen, die eigenen Vorstellungen im Unternehmen umzusetzen und die dir mit (zu) wenig Akzeptanz begegnen.
Du willst endlich, dass dein „Nein“ gehört und verstanden wird?

Wenn eine oder mehrere Fragen auf dich zutreffen dann könnte dieses Seminar etwas für dich sein.

Weitere Informationen findest du hier…

Du willst herausfinden, ob Gemeinschaft eine mögliche Lebensform für dich ist? Du möchtest einen Einblick in die Gemeinschaft Sonnenwald bekommen? Vielleicht überlegst du sogar, selbst eine Gemeinschaft zu gründen?

Dann bist du bei den Sonnenwald-Orientierungstagen genau richtig.

Hier findest du mehr Infos…

Wie gelingt es ein Projekt mit anderen Menschen umzusetzen und dabei auf klassische Hierarchienzu verzichten? In dem Intensivworkshop wollen wir gemeinsam erfahren, was sich hinter der Philosophie des Dragon Dreaming verbirgt. Gerne verknüpfen wir alte und neue Methodendes großen Dragon Dreaming Koffers mit euren aktuellen Projekten.

Neugierig geworden? Hier findest du mehr Infos…

Du bist auf der Suche nach einer Gemeinschaft, die dich begeistert?
Du brennst für eine Gemeinschaftsvision und suchst Gleichgesinnte, um in die konkrete Planung einsteigen zu können?
Ihr seid bereits eine kleine Gruppe, die nach passenden Mitstreiter*innen sucht?
Du trägst schon lange die Sehnsucht in dir, eines Tages in Gemeinschaft zu leben und möchtest mal hineinschnuppern in die Welt des gemeinschaftlichen Lebens?
Du fragst dich, ob du „gemeinschaftsfähig“ bist?

Dann ist vielleicht unser Gemeinschaftsgründungsseminar im Sonnenwald etwas für dich! Zehn Tage kommen bis zu 16 Teilnehmer*innen mit Gründungsimpuls oder Interesse an Gemeinschaftsleben in Schernbach zusammen. Um Gleichgesinnte zu treffen, an Gemeinschaftsbildung zu forschen und sich Zeit für die eigenen und vielleicht auch gemeinsamen Gemeinschaftsvisionen und -pläne zu nehmen.

Neugierig geworden? Hier findest du mehr Infos…

Du möchtest einen ersten Eindruck von unserer Gemeinschaft und dem Gelände bekommen sowie die Möglichkeit haben, bei Kaffee und Kuchen Fragen zu stellen? Dann komm gerne zu unserem Infocafé.

Ausführliche Infos findest du hier…

Philipp Mayer mit seinem Sohn auf der Weide

Holistic Management® ist ein Managementsystem bei dem man den landwirtschaftlichen Betrieb als Ganzes betrachtet. Das Ziel ist es die Lebensqualität der bäuerlichen Familie/Hofgemeinschaft, die Funktionsfähigkeit des ökologischen Systems und die Wirtschaftlichkeit des Betriebs gleichzeitig zu verbessern.

Ausführliche Infos findest du hier…

Team Agrikultur-JahrDie aktuellen globalen Herausforderungen und ökologischen Krisen erfordern umfassende Transformationen in der Landwirtschaft. Es braucht praxisnahe Ausbildungsangebote, um die Landwirt*innen von morgen zu befähigen diesen Wandel positiv zu gestalten. Die Ansätzen der Regenerativen Agrikultur zielen darauf ab die landwirtschaftlichen Ökosysteme so zu bewirtschaften, dass wir Klimaschutz und -Anpassung betreiben, die Gesundheit der Böden und der Biodiversität vermehren, Wasservergügbarkeit sichern und gleichzeitig höhere und nahrhaftere Erträge realisieren. Unser ganzheitlicher Ansatz einer Regenerativen Agrikultur ist darüber hinaus eingebettet in eine soziale Kultur von Kokreation und Potentialentfaltung.

Du hast Interesse zukunftsfähige Landwirtschaft zu gestalten? Hier gibt’s alle Infos zu unserer Praxisstudienzeit…