Helfer*innenwoche

Du möchtest uns durch deine praktische Mitarbeit unterstützen, Einblick in unsere Gemeinschaftsstrukturen bekommen und für eine Woche in die Erfahrung von Gemeinschaft innerhalb der Helfendengruppe eintauchen? Dann könnten unsere Helfer*innenwochen das richtige für dich sein.

In diesem Jahr wird jede Helfer*innenwoche einem bestimmten Thema gewidmet sein, das Thema für die April Helfer*innenwoche steht bereits fest:

Helfer*innenwoche für angewandtes Lieben (25.04. – 01.05. 2021)

Wegen Corona leider abgesagt!

Wir laden dich ein zu einer Helfer*innenwoche in der Gemeinschaft Sonnenwald, in der du ganz persönlich und in der Gruppe der Helfenden erforschen kannst was es für dich bedeutet Liebe im Alltäglichen und im praktischen Arbeiten zu (er)leben. Wir widmen die Woche der Frage: Was brauche ich, um auf eine Art und Weise tätig zu sein die Liebe für mich selbst und meine Umwelt kultiviert? Und was hält mich davon ab?

Diese Fragen bewegen uns selbst immer wieder in der Gemeinschaft. In dieser Woche nehmen wir sie mit auf die Baustelle, die Küche und den Acker. Beim Umziehen des Trockenlagers für die Gemeinschaft, beim Frühlingsputz des Seminarbereiches, beim Umbauen von Sanitären Anlagen, beim Gemüse schnippeln in der Küche und beim Bäume pflanzen auf den Acker forschen wir, wie wir mit unserer Liebesfähigkeit in Kontakt bleiben können.

Wir starten in den Tag mit einer gemeinsamen Morgenpraxis und einem Impuls oder einer Frage, die du in das praktische Arbeiten mitnehmen und dabei erforschen kannst. Vormittags und nachmittags wirst du jeweils drei Stunden praktisch mithelfen. Vor dem Abendessen gibt es wieder ein Zusammenkommen und Einsammeln der kleinen und großen Erkenntnisse des Tages. Nach dem Abendessen wird es über die Woche verteilt verschiedene Angebote zu Gemeinschaftsbildung, dem Leben hier am Platz, Gewaltfreier Kommunikation und Körperarbeit geben. Bist du dabei mit uns vom 25. April bis zum 1. Mai den mutigen Versuch zu starten angewandtes lieben beim Arbeiten zu erproben?

Rahmenbedingungen

Wir erwarten 6 Stunden Mitarbeit pro Tag und wünschen uns einen Projekt- und Unkostentagesbeitrag von 20-50 Euro pro Tag. Dafür schenken wir euch die Mahlzeiten und gestalten ein Rahmenprogramm, welches der oben beschriebenen Ausrichtung folgt und Einblicke in unsere Gemeinschaftskultur und -methoden bietet.

Wir möchten an dieser Stelle noch klären, dass die Helfendenwochen nicht dem Kennenlernen der hier lebenden Gemeinschaftsmitglieder dient, jedoch sehr wohl tiefe Gemeinschaftserfahrungen innerhalb der Helfendengruppe ermöglichen kann.

Und bitte beachte, dass du keine Tiere mit zu den Helfer*innentagen mitnehmen kannst!

Corona

Wir können aktuell nicht garantieren, dass die Woche stattfinden wird. Wir werden uns an die im Veranstaltungszeitraum geltenden Richtlinien halten und euch vorab kommunizieren, was das für euch bedeutet. Dies wird wahrscheinlich das Vorweisen eines negativen Corona-Tests beinhalten.

Helfer*innenwochen 2021

25.04. bis 01.05.2021: Helfer*innenwoche für angewandtes Lieben – Leider abgesagt wegen Corona!

12.06. bis 17.06.2021

18.07. bis 30.07.2021

Anmeldung

Wenn du Lust hast, mit dabei zu sein, dann melde dich gerne über das unten stehende Formular an.
Wir freuen uns sehr wenn es dich an unseren Ort zieht und wir dich hier begrüßen dürfen!

Bitte beachte: Die Teilnahme-Plätze sind stets begrenzt und wir führen meist eine Warteliste. Bitte sei so fair und sage uns schnellstmöglichst Bescheid, falls du doch nicht teilnehmen kannst. So hat eine andere Person noch die Chance nachzurücken. Vielen Dank!

Anmeldung zur Helfer*innenwoche vom 25.04. -01.05.
  • Persönliche Daten

  • Unterkunft und Verpflegung

  • Die Unterbringung erfolgt in Einzel- oder Doppelzimmern unserer Gästeetage. Bitte bringe hierfür eigene Bettwäsche mit (Laken, Decken - und Kissenbezug). Andernfalls kannst du gegen eine Leihgebühr von 5€ Bettwäsche von uns bekommen. Natürlich kannst du auch in deinem eigenen Camper oder mitgebrachten Zelt schlafen.
  • Die Bio-Voll-Verpflegung umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen. Damit wir besser planen können, teile uns bitte mit, ob du vegane oder vegetarische Kost möchtest.
  • Hast du Lebensmittelunverträglichkeiten? Wenn wir diese kennen, versuchen wir sie gerne in der Essensplanung zu berücksichtigen.
  • Weitere Infos

  • Du hast noch Fragen?

    Bei Fragen zum Ablauf und Inhalt der Helfer*innenwoche melde dich gerne unter anpacken@gutes-leben-akademie.de Bei Fragen zur Anmeldung melde dich bei mireia@sonnenwald.org.