Liederabend von ewiger Liebe

Liederabend von ewiger Liebe

Raphaela Stürmer
Helene Herzberger

Lieder von Clara Schumann, Pauline Viardot,

Robert Schumann und Johannes Brahms

Raphaela Stürmer, Gesang

Hélène Herzberger, Klavier

SAMSTAG 14. MAI 20:00

Gemeinschaft Sonnenwald Schernbach

Buchenweg 6, Schernbach-Seewald, Speisesaal im Zentrum

Die beiden Künstlerinnen widmen sich Liedern dieser vier Musiker, die auch privat eine innige Freundschaft und Liebe verband. Das Programm führt durch alle Gefühlshöhen und Tiefen, durch all die vielen Schattierungen der Liebe: Hoffen, Sehnen, Glühen, Verzweifeln, Verführung, Täuschung, Schwärmen, Ausgelassenheit, Glück.

Zu den Künstlerinnen:

Raphaela Stürmer studierte von 2004 – 2010 Operngesang an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Sie war Stipendiatin der Richard-Wagner-Gesellschaft, der Jeunesses Musikales Deutschland und der Yehudi-Menuhin-Stiftung. Im Rahmen ihrer regen Konzerttätigkeit widmet sich die Sopranistin neben dem deutschen Liedgut gerne auch dem Chanson. www.raphaela-stuermer.com

Die Pianistin Hélène Herzberger begann nach dem Abitur ihr Studium an der Musikhochschule Straßburg, das sie 2015 mit dem Master abschloss. Anschließend studierte sie Liedbegleitung an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Neben einer Vielzahl von Rezitalen und solistischen Auftritten ist sie oft auch in verschiedenen Kammermusikformationen zu hören.

Flyer zum runterladen und weiterleiten:

Das wird schön!